Drucklogo
Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Gas
Navigationslinks überspringenEnergie Steiermark > Gas > Naturgas > Entstehung
Navigationslinks überspringenNaturgas > Entstehung
Navigationslinks überspringen.

Entstehung von Naturgas

In einer Biogas-Anlage werden organische Abfälle, Gülle und nachwachsende Rohstoffe unter Luftabschluss zu Biogas vergoren. Der bei der Vergärung zurückbleibende Rest kann, zum Beispiel als natürlicher Dünger, wiederverwertet werden. So wird der natürliche Nährstoffkreislauf weitgehend geschlossen.

biogas

Aufbereitetes Biogas muss strengen Qualitätsanforderungen entsprechen: Neben der Abtrennung von Kohlendioxid und Schwefel wird das Gas entfeuchtet, um die gleiche, hohe Qualität wie Erdgas zu erreichen. Im Anschluss wird das so entstandene Gas, das nach der Aufbereitung auch als Biomethan bezeichnet wird, odoriert, um es wie Erdgas bei etwaigen Leckagen sofort wahrnehmen zu können.